24h Logo Quadratisch3_Zeichenfläche 1.pn
24h Logo Quadratisch2_Zeichenfläche 1.pn
24h Logo Quadratisch1_Zeichenfläche 1.pn

REGELN

Um das Ganze in einem einigermassen geordneten Ablauf durchführen zu können, kommen wir leider nicht ohne ein paar Regeln aus. Uns ist aber wichtig, dass sie dem Spass nicht im Wege stehen.Um jedem eine faire Grundlage zu bieten, bitten wir Dich, die Regeln einzuhalten. 

SOMMER-Rennen

WINTER-Rennen

IconSommerRennen_Zeichenfläche 1.png
IconWinterRennen_Zeichenfläche 1.png

VERHALTENSREGELN:

RENNeinstellungen:

ALLGEMEINE REGELN:

Die Anmeldung zum Rennen hat mittels Bewerbungsformular zu erfolgen.

IconSommerHäkchen_Zeichenfläche 1.png
IconWinterHäkchen_Zeichenfläche 1.png
 

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Der Entscheid über die Zulassung von Teams liegt beim Organisator.

IconSommerHäkchen_Zeichenfläche 1.png
IconWinterHäkchen_Zeichenfläche 1.png

Name und Vorname von jedem Fahrer müssen dem Organisator mitgeteilt werden.

IconSommerHäkchen_Zeichenfläche 1.png
IconWinterKreuz_Zeichenfläche 1.png

Jedes Team ist für sein Equipment, Fernseher (max. 65 Zoll mit Standfüssen beim SOMMER-Rennen), Spielkonsole, Game, Rennsitz, Lenkrad sowie dazugehörige Kabel selber verantwortlich.

IconSommerHäkchen_Zeichenfläche 1.png
IconWinterHäkchen_Zeichenfläche 1.png

Ein Team besteht aus mindestens zwei und maximal vier Fahrer/innen

IconSommerHäkchen_Zeichenfläche 1.png
IconWinterHäkchen_Zeichenfläche 1.png

Eine Audioausgabe via Kopfhörer ist erwünscht. Bei einer Audioausgabe via Boxen ist die Lautstärke anzupassen (keine Beeinträchtigung anderer Teams). Die Boxen sind so nahe wie möglich beim Fahrer aufzustellen (keine Soundbar beim Fernseher).

IconSommerHäkchen_Zeichenfläche 1.png
IconWinterKreuz_Zeichenfläche 1.png

Der Organisator ist für die Bereitstellung von Internet- und Stromanschluss (inkl. Steckleiste) verantwortlich.

IconSommerHäkchen_Zeichenfläche 1.png
IconWinterKreuz_Zeichenfläche 1.png

Das Mindestalter für Teammitglieder beträgt 18 Jahre.

IconSommerHäkchen_Zeichenfläche 1.png
IconWinterHäkchen_Zeichenfläche 1.png

Die Teilnahmegebühr pro Fahrer wird durch den Organisator bestimmt. In der Teilnahmegebühr inbegriffen sind: Startplatz, Infrastruktur vor Ort, Zeltplatz, WC und nach Möglichkeit ein Parkplatz.

IconSommerHäkchen_Zeichenfläche 1.png
IconWinterKreuz_Zeichenfläche 1.png

Es wird keine Teilnahmegebühr erhoben.

IconSommerKreuz_Zeichenfläche 1.png
IconWinterHäkchen_Zeichenfläche 1.png

Ein Rückzug nach erfolgter Zulassung zum Rennen ist grundsätzlich nicht mehr möglich. Eine Rückzahlung der Teilnahmegebühr erfolgt nur, wenn das Rennen nicht durchgeführt werden kann.

IconSommerHäkchen_Zeichenfläche 1.png
IconWinterKreuz_Zeichenfläche 1.png

Die Teilnahmegebühr ist mindestens eine Woche vor Rennstart einzuzahlen. Es werden nur Teams zum Start zugelassen, welche die Gebühr fristgerecht und vollständig bezahlt haben.

IconSommerHäkchen_Zeichenfläche 1.png
IconWinterKreuz_Zeichenfläche 1.png

RENNSPEZIFISCHE REGELN:

Die Rennzeit beträgt 24 Stunden.

IconSommerHäkchen_Zeichenfläche 1.png
IconWinterHäkchen_Zeichenfläche 1.png
 

Die Strecke sowie rennspezifische Einstellungen (Strafen, Schäden, Wetter, etc.) werden durch den Organisator festgelegt und den Teams vorgängig mitgeteilt. Die Bekanntgabe der Rennstrecke und der Fahrzeugklasse erfolgt mindestens einen Monat vor Rennbeginn.

IconSommerHäkchen_Zeichenfläche 1.png
IconWinterHäkchen_Zeichenfläche 1.png

Der Organisator ist bemüht, für sämtliche Teams eine faire Renngrundlage zu schaffen.

IconSommerHäkchen_Zeichenfläche 1.png
IconWinterHäkchen_Zeichenfläche 1.png

Der Organisator entscheidet über die Spielplattform und das Spiel. Geändert werden diese jedoch nur bei Notwenigkeit (z.B. altes oder nicht mehr zeitgemässes Spiel, Bugs im Spiel, bessere Alternativen).

IconSommerHäkchen_Zeichenfläche 1.png
IconWinterHäkchen_Zeichenfläche 1.png

Die Teilnehmer organisieren die Spielkonsole (Playstation 4/5) sowie das Game (aktuell: Project Cars 2) selber. Ferner sind sie für das aktuellste Spiel- bzw. Konsolen-Update vor Rennbeginn verantwortlich. 

IconSommerHäkchen_Zeichenfläche 1.png
IconWinterHäkchen_Zeichenfläche 1.png

Das Rennen startet jeweils am Freitag, 20:00 Uhr, und endet am Samstag, 20:00 Uhr, unter Vorbehalt allfälliger Verzögerungen. Vor dem Rennen findet jeweils ein Qualifying statt (Zeit nach Absprache).

IconSommerHäkchen_Zeichenfläche 1.png
IconWinterHäkchen_Zeichenfläche 1.png

Auf und neben der Strecke gilt das Gentlemen's Agreement (allgemeine Anstandsregeln). Ein Absichtliches Rempeln oder Rammen auf der Strecke oder ein Stören der anderen Teams ist untersagt.

IconSommerHäkchen_Zeichenfläche 1.png
IconWinterHäkchen_Zeichenfläche 1.png

Widerhandlungen gegen die Regeln können sanktioniert werden (Verwarnung, Zeitstrafe, Rennausschluss).

IconSommerHäkchen_Zeichenfläche 1.png
IconWinterHäkchen_Zeichenfläche 1.png

Vor dem Rennen wird ein Briefing der Teams durch den Organisator abgehalten. Die Teilnahme am Briefing ist obligatorisch.

IconSommerHäkchen_Zeichenfläche 1.png
IconWinterKreuz_Zeichenfläche 1.png

Sämtliche Teams fahren an der selben Örtlichkeit. Diese sowie die Platzierung der Einzelnen Teams wird durch den Organisator bestimmt. 

IconSommerHäkchen_Zeichenfläche 1.png
IconWinterKreuz_Zeichenfläche 1.png

Jedes Team ist für seine Location selber verantwortlich.

IconSommerKreuz_Zeichenfläche 1.png
IconWinterHäkchen_Zeichenfläche 1.png

Das Streaming des Rennens erfolgt durch den Organisator (Host).

IconSommerHäkchen_Zeichenfläche 1.png
IconWinterKreuz_Zeichenfläche 1.png

Jedes Team ist verpflichtet, das eigene Rennen via TWITCH zu streamen (vgl. Informationen zu TWITCH auf der Homepage).

IconSommerHäkchen_Zeichenfläche 1.png
IconWinterKreuz_Zeichenfläche 1.png

Ein Neustart des Rennens erfolgt nur bei technischen Problemen seitens Organisator und nur, wenn mehrere Teams betroffen sind. Ein Neustart erfolgt innert 30 Minuten (unter Vorbehalt technischer Probleme). 

IconSommerHäkchen_Zeichenfläche 1.png
IconWinterKreuz_Zeichenfläche 1.png

Nach einer Rennzeit von 20 Stunden oder mehr erfolgt kein Neustart mehr. Diesfalls gilt die letzte Platzierung als Schlussrangliste.

IconSommerHäkchen_Zeichenfläche 1.png
IconWinterKreuz_Zeichenfläche 1.png

Bei einem Neustart wird die Rennzeit entsprechend angepasst. Der Start erfolgt ohne Qualifying in zufälliger Reihenfolge.

Nach Rennende erfolgt eine Siegerehrung gemäss Schlussrangliste.

IconSommerHäkchen_Zeichenfläche 1.png
IconWinterKreuz_Zeichenfläche 1.png

DIVERSES:

Änderungen des Reglements sind jederzeit möglich und werden den Teams frühzeitig mitgeteilt. 

IconSommerHäkchen_Zeichenfläche 1.png
IconWinterHäkchen_Zeichenfläche 1.png
 

Gerichtsstand für allfällige Streitigkeiten ist in Büren an der Aare.

IconSommerHäkchen_Zeichenfläche 1.png
IconWinterHäkchen_Zeichenfläche 1.png